Die Stiftung «BiblioGais» ist eine selbständige Stiftung, welche ausschliesslich gemeinnützige Zwecke verfolgt, nämlich den Betrieb einer nicht gewinnorientierten Bibliothek für Kinder und Erwachsene in Gais.

Die Stiftung wurde im Februar 2011 gegründet und ist im Handelsregister des Kantons AR eingetragen. Neben mehreren privaten Stiftern haben auch Institutionen, wie Appenzeller Kantonalbank, UBS und Raiffeisenbank, Stiftungen, wie die André Meyer Stiftung, die Bertold- Suhner Stiftung, sowie die Martha Nef Stiftung zum Stiftungsvermögen beigetragen.

Um den Betrieb der Bibliothek aufrecht erhalten zu können, sind wir auf zusätzliche Gönner angewiesen. Wir danken allen Personen und Institutionen, welche das Projekt der BiblioGais unterstützen. Für Anregungen betreffend Organisation und Ablauf sind wir dankbar.

Einige Zahlen und Fakten

2016 2017
Ausgeliehene Medien 13'638 14'361
Geöffnet während 554 Std 557 Std.
Öffentlich 344 Std. 338 Std.
Primarschule 160 Std. 167 Std.
Sekundarschule 50 Std. 52 Std.
Eingeschriebene Mitglieder 612 643
Effektive Nutzer 549 564
Medienbestand ca. 8'500 ca, 8'700

Ausleihstatistik 2016
Ausleihstatistik 2017